Belebend: Gesichtsguss

Im Handumdrehen wieder fit: mit einem Gesichtsguss.

Gesundheit ist ein hohes Gut, das es zu bewahren gilt. Doch braucht es dafür nicht immer viel Geld oder Zeit. Manchmal reichen ein paar Minuten, um sich wieder fit zu fühlen. So wie bei dem Gesichtsguss, der mehrmals täglich angewendet werden kann und auch „Schönheitsguss des Kneippianers“ genannt wird.

Wirkung

  • Belebung
  • Straffung und Erfrischung der Haut
  • Förderung der Hautzirkulation
  • Hilfe bei Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, geistiger Ermüdung
  • Hilfe bei Ermüdung der Augen nach langem Lesen und konzentrierter Arbeit
  • Beruhigung der Herztätigkeit

Durchführung

  • Mit dem abgeschwächten Gießstrahl rechts an der Schläfe beginnen.
  • Über die Stirn nach links – mehrfach wiederholen – mit Längsstrichen die rechte und linke Gesichtshälfte 3- bis 4-mal umrunden.
  • Das Gesicht nur mit der Hand leicht abstreifen.
  • Immer ruhig ausatmen.

Vorsicht bei akuten Stirn- und Nasennebenhöhlenentzündungen.