Ein toller Tag des Wassers

Gemeinsam mit zwei starken Partnern feierten wir den Tag des Wassers mit vielen Aktionen. Hier die schönsten Bilder vom Tag.

Bereits seit 2010 ist der Weltwassertag bei den Stadtwerken Bad Wörishofen ein wichtiger Bestandteil im Jahresablauf. So auch heuer. Gemeinsam mit dem Kur- und Tourismus-betrieb Bad Wörishofen sowie der Firma Glass Umwelttechnik luden wir am Samstag, den 13. Mai zu unserem ersten gemeinsamen „Tag des Wassers“ ein.

Wasser und Abwasser

Passend zum Motto „Wasser und Abwasser“ wurde den zahlreichen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. So konnten Interessierte unseren Hochbehälter in Dorschhausen bei einem Tag der offenen Tür besichtigen und sich umfangreich über die dortigen Sanierungsarbeiten sowie die Trinkwasserversorgung in Bad Wörishofen an unserem Infostand informieren. Zahlreiche Besucher nutzten auch die Gelegenheit, die Kläranlage Bad Wörishofen zu besichtigen. Ein Shuttlebus brachte die Besucher vom Bahnhof zum Hochbehälter nach Dorschhausen und zur Kläranlage. Die angebotenen Brunnenführungen sowie die geführte Radtour nach Eggenthal zu unserem Quellgebiet Schleifmühle fanden großen Zuspruch.
Die Besucher, die den Hochbehälter in Dorschhausen und den dortigen Infostand der Stadtwerke besuchten, interessierten sich besonders für die Trinkwasserversorgung im Allgemeinen, wie die Wasserhärte hier vor Ort, die Nitrat- oder Uranwerte im Trinkwasser oder den Wasserpreis. Ebenso wurden Fragen nach dem Verbrauch gestellt, der ja in der Kneippstadt wegen der besonderen Struktur als Kurstadt fast drei Mal so hoch ist wie in anderen vergleichbaren Städten.

Danke!

„Ein herzliches Dankeschön gilt unseren beiden Partnern, dem Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen und der Firma Glass Umwelttechnik, für die Unterstützung und die gelungene Zusammenarbeit bei unserem gemeinsamen Tag des Wassers 2017“ so Marketingleiterin Sabine Huber von den Stadtwerken Bad Wörishofen. Ein rundum gelungener Tag – für die Veranstalter und Besucher gleichermaßen.

Warum „Tag des Wassers“?

2017 fand bereits zum 25. Mal der internationale Weltwassertag, auch Tag des Wassers genannt, statt. Er ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro und wird seit 1993 aufgrund einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen jährlich begangen. In diesem Jahr stand der Weltwassertag unter dem Motto „Wasser und Abwasser.