Heimatgefühl

Musik und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Zwei Bad Wörishofener Vereine engagieren sich dafür: Stadtkapelle und Stamm-Kneipp-Verein.

Blaskapellen bereichern das kulturelle Leben in Wörishofen wohl schon seit rund 130 Jahren. Als im Jahr 1871 Pfarrer Sebastian Kneipp seinen 50. Geburtstag feierte, spielte ihm zu Ehren bereits eine Wörishofer Musikkapelle auf. Dies ist die bis dato älteste Erwähnung einer Musikkapelle in Wörishofen. Erst 1951 kam es zur Vereinsgründung der heutigen Stadtkapelle.

Heute ist sie mit 45 begeisterten Musikerinnen und Musikern zwischen 15 und 75 Jahren ein starkes Orchester in der Oberstufe. Das Repertoire umfasst ein breites Spektrum von traditioneller Blasmusik über anspruchsvoller Konzert- bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik. Mit diesem breitaufgestellten Repertoire präsentiert sie seit je her die Stadt Bad Wörishofen nach außen. Mit vielen öffentlichen Auftritten in Nah und Fern tragen die Musiker damit zu einem positiven Image der Stadt Bad Wörishofen bei. Neben rund zehn Kurkonzerten im Jahr gestaltet die Kapelle ein Faschingskonzert, alle zwei Jahre ein Jahreskonzert, das Maifest, Stadtfest, die Wörishofer Sommerkonzerte, kirchliche Veranstaltungen, ein Kirchenkonzert und das traditionelle Weihnachts- und Silvesterblasen.

Nachwuchsförderung

Die Jugendausbildung findet in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen Irmgard Seefried Sing- und Musikschule statt. Der gesamte Ausbildungsweg wird von der Stadtkapelle mitbegleitet. Über die Musikschule erhalten die Kinder und Jugendlichen eine fundierte Ausbildung am Blas- oder Schlaginstrument durch erfahrene Lehrkräfte der Musikschule.

Stadtkapelle

Was wäre die Welt ohne Musik und Musiker?

Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Könner – bei der Stadtkapelle sind alle willkommen, die Lust auf gemeinsames Musizieren haben. Die Mitglieder helfen auch gerne weiter, wenn Sie noch kein eigenes Instrument besitzen oder Unterricht nehmen wollen. Die Probe findet jeden Freitag um 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Musikerheim statt.

Und wer nur der Musik lauschen will, findet hier die nächsten Konzerte:

  • 17. Juni, 19.30 Uhr: Kurkonzert
  • 7. Juli, 14.00 Uhr: Stadtfest
  • 22. Juli, 19.30 Uhr: Sommerkonzert

Mehr Infos: www.stadtkapelle-bw.de

simonledermann.de

Leiten als Vorstand die Geschicke der Stadtkapelle: Florian Heiß (rechts) und Markus Seitz.

Seit diesem Jahr ist Rainer Wörz Dirigent der Stadtkapelle.

simonledermann.de

Eine tolle Gemeinschaft: Wer bei der Stadtkapelle mitspielt, hat viel Spaß und Freude.