"Jazz im Stadtwerk" am 17. Oktober

Von Blues, Swing, über die Moderne bis hin zum Jazz: Die Stadtwerke Bad Wörishofen laden zum Konzert.

Die Stadtwerke werden zur Jazzbühne: Im Rahmen des Blues- und Jazzfestivals „Jazz goes to Kur“ findet auch in diesem Jahr wieder ein Konzert bei den Stadtwerken Bad Wörishofen statt: Unter dem Motto „Jazz im StadtWerk“ wird bereits zum dritten Mal die Dixie-Formation des Kurorchesters unter der Leitung von Zsolt Gazsarovszky bei uns zu Gast sein. Die Musiker präsentieren sich in einer musikalischen Bandbreite, die von Blues, Swing über die Moderne bis hin zum Jazz reicht. Das Konzert findet am Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bad Wörishofen, Stadionring 18 statt. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten. Für den Abend richten wir einen kostenlosen Shuttlebus ein, der die Konzertbesucher von Stadt und Gartenstadt zum Veranstaltungsort und wieder zurückbringt: Abfahrt ab Kathreinerstraße um 18.40 Uhr, Abfahrt ab Bahnhof um 18.45 Uhr, Abfahrt ab Pfarrzentrum Gartenstadt (Neue Mitte) ab 18.55 Uhr. Rückfahrt nach Konzert­ende gegen 21.15 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!