Wieso weshalb warum

Unter der Rubrik "wieso weshalb warum" erklären wir interessante Dinge des Alltags.

Dass wir rund um die Uhr Strom zur Verfügung stehen haben, ist für uns selbstverständlich – wenn nicht, helfen die Stadtwerke gern weiter. In vielen Straßen sind solche Schränke zu sehen, wie der, vor dem unser Elektromeister Robert Soukop steht und den Sie normalerweise nur im geschlossenen Zustand sehen können. Sicher haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was es damit auf sich hat und wie er von innen aussieht. Ein Stromkasten, auch Kabelverteilerschrank genannt, verteilt die Energie zu vielen Hausanschlüssen. Er ist die Schnittstelle zwischen den Netzstationen, wie einer Trafostation, und den einzelnen Haushalten. In Bad Wörishofen gibt es derzeit rund 1000 Kabelverteilerschränke, die die Energie an alle Haushalte verteilen – denn wir in Bad Wörishofen stehen unter Strom!